für 4 Personen

500 Gramm Lammgulasch
500 Gramm Zucchini
1 Stück Ingwer
200 Gramm getrocknete Feigen
50 Gramm Pinienkerne
1 Esslöffel Olivenöl
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 Teelöffel Zimtpulver
1/2 Teelöffel Kardamompulver
1/2 Teelöffel Currypulver
300 Milliliter Gemüsebrühe
150 Gramm Naturjoghurt

Zubereitung

Zu Beginn der Zubereitung reinigt ihr das Lammgulasch und schneidet es in kleine Würfel. Die grüne Zucchini wird auch gewaschen und getrocknet. Diese schneidet ihr dann längs in kleine Scheiben. Als Nächstes schält ihr den Ingwer und schneidet diese sowie die Feigen in kleine Teile auf. Nun wird zum ersten Mal der Topf gebraucht. Hier werden jetzt die Pinienkerne ohne Fett geröstet.

In einem zweiten Topf erhitzt ihr zunächst Olivenöl und bratet das vorbereitete Lammfleisch knusprig an. Je nach Bedarf würzt ihr es noch mit Salz und Pfeffer. Sobald dies geschehen ist, nehmt das Lamm heraus und dünstet den Ingwer leicht an. Jetzt gebt ihr noch die Feigen und Gewürze dazu und und dünstet diese für 2 Minuten an.

Zum gedünsteten Gemüse gebt ihr nun für ca. 10 Minuten und bei mittlerer Hitze das Fleisch und die Brühe hinzu. Zum Schluss rührt ihr den Joghurt und Pinienkerne unter und Voilà… Fertig ist ein gesunder Lammtopf, den ihr mit Sesam- oder Fladenbrot noch perfekt komplettieren könnt. Guten Appetit!

Für die Zubereitung müsst ihr ungefähr 35 Minuten einkalkulieren.

Welcher Wein passt zum Lammtopf?

Zu unserem heutigen Menü empfehle ich einen etwas teureren Rotwein aus dem Hause Père & Fils. Im Fachhandel erhaltet ihr für 35,- € einen Pommard AOC, Burgund aus dem Jahr 2008. Dieser Wein harmoniert perfekt mit dem leichten Lamm und den frischen Zucchini. Er leuchtet wunderbar rot und zeigt sich sehr fruchtig und im Abgang langanhaltend. Zudem wurde er auch von mehreren, wirklich bedeutenden Weinkennern ausgezeichnet und getadelt. Ein großer Wein!

Wer es etwas billiger will, der liegt mit einem Pinot Noir 2007 aus dem Hause Drautz-Able goldrichtig. Er zeigt sich unglaublich harmonisch und zeigt sich als perfekter Begleiter zum Lammtopf. Das bedeutende Weingut in Württemberg wird zunehmend bekannter und das zeugt vor allem von der hohen Qualität der Trauben und der tollen Weinlagen. Sehr gut zu trinken!

Tags: , ,

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>