für 4 Personen

4-5 mittelgroße Tomaten
3 kleine Zwiebeln
2 EL Weißwein-Essig
Salz
schwarzer Pfeffer
Zucker
4 EL Olivenöl
2-3 EL schwarze Oliven
12 kleine Lammkoteletts
2-3 EL mittelscharfer Senf
2-3 Stiele frischer oder 1 TL getrockneter Thymian
ca. 6 EL Paniermehl
2 Eier
etwas Salat, Petersilie und Zitrone zum Garnieren

Zubereitung

Anfangs waschen Sie die Tomaten und schneiden sie dann in Spalten. Die Zwiebeln werden geschält und ebenfalls geschnitten. Das Essig wird mit Salz, Pfeffer und Zucker gewürzt und 2 EL Öl werden darunter geschlagen. Tomaten, Zwiebeln und Oliven mit der Marinade mischen und ziehen lassen.

Anschließend die Lammkoteletts waschen und trocknen. Diese werden mit Salz und Pfeffer gewürzt und desweiteren mit dem Senf bestrichen.
Danach den Thymian waschen und fein hacken, mit Paniermehl mischen und Eier verschlagen. Die Kotelettes dann in Ei, später im Paniermehl wenden.

Nun werden 2 EL Öl erhitzt und die Lammkoteletts circa 3 Minuten darin gebraten.
Letztlich den Tomatensalat abschmecken und mit dem Lamm anrichten. Garniert kann mit Salat, Petersilie, Thymian und Zitrone werden. Mit einem Aufwand von ungefähr 30 Minuten können Sie es sich schmecken lassen.

Welcher Wein passt zu Lammkotellets?

Zur heutigen Speise empfehlen wir einen 2005er Vinha Grande aus dem portugisischem Casa Ferreirinha. Dieser fruchtig-würzige Rotwein wird Urlaubsstimmung aufkommen lassen und erinnert an Pfeffer und Zimt. Für runde 11 Euro ist er im Fachhandel zu erwerben. Wer es etwas exklusiver halten möchte, greift zu einem Spätburgunder der Selection S von Fritz Keller. Jener hat ein hohes Entwicklungspotenzial. Würzig und dennoch mit einem Kirscharoma bietet der Rotwein einen intensiven Fruchtgeschmack. Zu erhalten ist er für circa 30 Euro im Handel.

Tags: , , ,

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>