Zutaten

1/2 Kilogramm Äpfel
1/2 Liter Weißwein
3/4 Liter Wasser
200 Gramm Mehl
1 TL Backpulver
100 Gramm Butter
250 Gramm Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Becher Schlagsahne
25 Gramm Mandelblättchen

Zubereitung

Stellen Sie zuerst einen Knetteig aus dem Mehl, dem Backpulver, der Butter, 150 Gramm Zucker und dem Vanillezucker her. Dies geben Sie auf eine Springform und rollen es aus. Dabei wird ein wenig Teig zurückgelassen, um einen circa zwei Zentimeter hohen Rand zu formen. Wein und Wasser sowie den restlichen Zucker dann zum Kochen bringen. Danach wird das Puddingpulver in Wasser aufgelöst und zur Wein-Wasser.Mischung gegeben. Äpfel dann schälen, würfeln und unterheben. Die Masse auf den vorgefertigten Boden geben und eine Stunde lang bei 180°C backen lassen. Nebenbei die Sahne steif schlagen und auf den abgekühlten Kuchen geben sowie die Mandeln zerstreuen.

Welcher Wein passt zu der Apfel-Wein Torte?

Wir empfehlen einen Moncalvina Moscato d‘Asti DOCG aus dem Jahr 2010. Der strohgelbe Wein sprüht regelrecht Aromen von gelben Blüten, Birnen und Pfirsichen. Er ist für knappe 12 Euro zu erwerben. Alternativ kann kein Cartuja Moscatel aus Valencia gewählt werden. Der 2008er Wein begeistert bereits in der Nase. Am Gaumen angenehm und langanhaltend, weiß er dem Weinkenner zu gefallen. Er ist für runde sechs Euro im Handel zu erhalten.

Tags: , , ,

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>